Skip to content

GEBÄUDEEIGENTÜMER

Wie liefern Ihre Designteams die von Ihnen benötigten Daten? Wie wenden Sie Designstandards auf Ihr gesamtes Portfolio an?

dRofus spart dem Gebäudeeigentümer Zeit und Geld

  • Nicht mehr bei jedem Projekt ganz von vorn anfangen 
  • Zügige Erstellung von Projektbudgets
  • So bekommen Sie das Gebäude, das Sie sich wünschen
  • Damit die zuständigen Personen die Daten zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle eingeben
  • Modelle, Daten und Dokumente verknüpfen

monitor-owner

 

Als Gebäudeeigentümer mit dRofus können Sie

  • Sicherstellen, dass das Design Ihren Anforderungen entspricht
  • Vernetzt bleiben und Statusberichte in Echtzeit einsehen
  • Bei der Gebäudeübergabe dynamisch verknüpfte Modelle, Daten und Dokumente erhalten
  • Lebenszyklusinformationen für Gebäude zusammengefasst verwalten

 

DEMO BUCHEN 

Gebäudeeigentümer vertrauen uns

Kristian Brandseth
Kristian Brandseth Healthcare Bergen, Hauptprojektleiterin

Wir verfügen über eine Hauptdatenbank für alle Disziplinen, die in die Modelle einfließen. Sie ist stets aktuell und steht dem Team immer zur Verfügung.

frode mohus
Frode Mohus Bereichskoordinator – Chefingenieur Statsbygg

Wir haben nach Tools gesucht, mit denen wir unsere Kundenanforderungen in Bauprojekten als gemeinsam nutzbares MODELL angeben konnten; dabei wollten wir OPEN-Exchange-Standards zwischen uns, dem Designteam, den Bauunternehmern und den FM-Managern nutzen.  Die Kombination von IFC-Unterstützung und den Funktionen dRofus hat deutlich gezeigt, dass dRofus uns ein leistungsfähiges Tool würde liefern können.

Kristian Brandseth
Kristian Brandseth Healthcare Bergen, Hauptprojektleiterin

Auf dRofus laufen strombetriebene BI-Dashboards, die den Live-Status des Bauprojekts sowie kritische Projektmanagementinformationen anzeigen.

Matthew Bode
Matthew Bode Systemleiter Planung & Design

Wenn man als Architekt nicht genügend Informationen bekommt, stellt man 1.000 Fragen. Jetzt als Eigentümer habe ich 10 Projekt mit 10 Architekten, die alle jeweils 1.000 Fragen stellen – und oft dieselben. Ich brauchte eine Möglichkeit, ihnen einfach alles in einem Paket zu übergeben.

Double exposure of success businessman using digital tablet with london building and social media diagram

dRofus übernimmt die lästigen Aufgaben, damit
Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können...

  • Designstandards erfassen und mühelos verwalten
  • Planungs- und Budgetierungsaufwand wesentlich reduzieren
  • Den Validierungsprozess von Tagen auf Stunden verkürzen
  • In wenigen Minuten Standardausgaben wie Ausrüstungslisten,
    Raumdatenblätter, Mobiliarspezifikationen und unbegrenzte benutzerdefinierte Berichte erstellen
  • Ein digitales Gegenstück Ihres Gebäudes in der passenden Formatierung
    für Ihren Anlagenverwaltungsbedarf erhalten

Erstellung eines nahtlosen BIM-Ablaufs

dRofus ermöglicht die Integration mit einer AEC/O-Software Ihrer Wahl. Unsere openBIM-Plattform erlaubt Ihnen das Verbinden von Tools Ihrer Wahl für einen benutzerdefinierten Arbeitsablauf, der für Ihr Team optimal ist. Sei es unseroffenes API, IFC oder eine Palette branchenführender Software – wir haben die richtige Integration für Sie.

Sie müssen uns nicht einfach glauben...

businessman hand drawing blank flow chart on new modern computer as concept

Mehr Einblicke in die Design- und Bauphase und
mehr Gewissheit in der Betriebsphase erhalten.

Gebäudeeigentümer arbeiten schlauer mit dRofus.